Pflege-Tipps für künstliche Nägel

Für glänzende Weihnachten: Die besten Pflege-Tipps für künstliche Nägel

Zu Weihnachten putzen wir uns doch gern heraus. Da dürfen wir auch dem Christbaum Konkurrenz machen. ;-) Spaß beiseite. Natürlich gehören schöne, gepflegte Nägel zum Festtags-Styling dazu. Mit Acryl- oder Gel-Nägeln sehen die Hände immer professionell gestylt aus. Zu Weihnachten ganz im Trend: Glitzer, Gold-, Silber- und Pastell-Töne und Strasssteine. Für etwas mutigere bieten sich Weihnachtsmotive wie Schneeflocken, Lebkuchenmänner, Rentiere, usw. oder Nägel im „Norweger-Pulli-Look“ an.

Und damit die Nägel über die Feiertage perfekt aussehen, gibt’s hier ein paar Tipps, worauf man bei der Pflege von verlängerten oder verstärkten Nägeln unbedingt achten sollte:

  • Lassen Sie die Nägel noch rechtzeitig vor den Feiertagen im Nagelstudio auf die gewünschte Länge kürzen. Ist zuhause dennoch ein Feilen der Nägel unvermeidbar, dann nur mit einer Sandblattfeile und niemals mit einer Metallfeile.
  • Obwohl während der Feiertage eher wenig Arbeit im Haushalt ansteht. Dennoch: es ist immer besser, Handschuhe zu tragen. Diese schützen die Nägel vor dem Einreißen, vor Verfärbungen und auch vor den Chemikalien in den Putzmitteln, die die Nägel angreifen könnten.
  • Wenn Nägel einreißen oder absplittern, bitte niemals selber an den Nägeln herumwerken. So bald wie möglich zum Nageldesigner gehen und nachbessern lassen. Ansonsten kann es zu unschönen und teilweise wirklich schmerzhaften Verletzungen kommen.
  • Keinen acetonhaltigen Nagellackentferner verwenden. Dieser könnte auch die Nagelschicht angreifen.
  • Die Nagelhaut und somit auch die Nägel täglich mit einer reichhaltigen Handcreme, sowie mit Nagelöl pflegen. Das hilft die Hände länger schön aussehen zu lassen.
  • Und nochmals kurz gesagt: der erste Ansprechpartner sollte in jedem Fall immer der Nageldesigner sein.

 

Wir freuen uns über Ihr Feedback unter gewerbe4@wkooe.at


© 2019 WKO Landesinnung
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies